mit THOMAS SPARR-  Budapest-Berlin: Hier verlief eine der vielen ostwestlichen Fluchtlinien des 20. Jahrhunderts. Erst nach 1989 bemerkte man erstaunt die Präsenz der Ungarn in Deutschland. Thomas Sparr erzählt von einer einzigartigen historischen Konstruktion, von Gedanken und Werken, vor allem aber von dem Leben dahinter. Freuen uns auf Euer Kommen und gemeinsam den Abend mit Gespräch, Essen ( ungarisches Gulasch) und Trank zu verbringen. Wir bitten um Anmeldung bis 22. März 22 info@hotel-olympic.de 089 231890   www.berenberg-verlag.de    ...

Die Künstlerin Arlette Zurbuchen -  beobachtet den menschlichen Alltag und malt davon Momentaufnahmen. Das Leben mit Roboter, die alarmierenden Feststellungen einer Astrophysikerin und der Mensch, der sich selbst überlassen glaubt stehen im Zentrum der Ausstellung. Ein humorvoller wie auch nachdenklicher Bilderreigen, welcher unseren zeitlichen Herausforderungen seltsam gegenüber steht.   www.arlettezurbuchen.ch   Bildfoto: Astrophsykikerin-Fatoumata Kebe 100 x 80cm Acryl auf Leinwand 2019    ...

Bastian Maria Daum -  Malerei / Skulptur / Zeichnung - Das Hotel Olympic zeigt ab dem 18.05.2021 ausgesuchte Arbeiten, des in Augsburg lebenden Malers und Bildhauers Bastian Maria Daum. Unter dem Titel „Springtime“ blühen und entfalten sich prächtige Farblandschaften in Öl auf Leinwand. Die ausdrucksstarken Bilder erwecken neue Lebensgeister - der Winter war all zu lang und grau - es ist endlich Frühling! Eine farbstarke Liebeserklärung an die Imagination und die Farbe. There´s a little bit of Springtime in the back of our minds! Seit 2001 zeichnet, malt, sägt und schnitzt der Autodidakt Bastian Maria Daum in einer erfrischend, unakademischen D.I.Y. - Mentalität an seinen Bildern und Skulpturen. Die ÖlFarbe selbst, steht im Fokus der neoexpressionistischen Malerei und verdichtet die Eindrücke und Gedanken des Malers auf Leinen. In dieser ganz eigenen Welt aus Farbflächen und Linien, Blickwinkeln und Horizonten, verblassen Figuren zu Silhouetten und lösen sich im Fluss der Farben auf. www.bastianmariadaum.de  ...

Monika Lensler-Aresin, Malerei und Clemens Heinl, Bildhauerei   Monika Lensler-Aresin lebt und arbeitet seit 25 Jahren im Glockenbachviertel. Zum Jubiläum zeigt sie Werke aus dieser Schaffensphase. Bilder, die mitnehmen auf eine Wanderschaft und ein Déja-vu auslösen mögen. lensler-aresin@t-online.de 089 / 2604328   Clemens Heinl "eigentlich passt es nicht zusammen wenn man versucht, menschliche Befindlichkeit mit Kettensäge zu schaffen." Der Versuch ist es wert. clemens.heinl2018@gmail.com www.clemens-heinl.com 0170 / 4856946...

Britta Schopf setzt sich intensiv mit den menschlichen Gefühlen auseinander. Ihre Arbeiten führen die oftmals nicht gelebten Gefühle wie Wut, Liebe, Verzweiflung und Freude vor Augen. Die Künstlerin lebte dreißig Jahre in München und vier Jahre in Dresden, bis sie sich entschloß, in ihre Heimat nach Schleswig Holstein zurück zu kehren. Hier entstanden auch einige ihrer jüngsten Arbeiten.   Homepage: www.brittaschopf.de  ...

"Zimmer voller Schimären und anderer Hirngespinste" - Eine Nacht voller Poesie und Musik im Hotel Olympic!   - Idee und Text: Christine Klessinger und Jürgen Wolf - mit Inge Brings, Till Brinkmann, Carl Buchhäuser, Markus Gertken, Nicol Kersten, Matthias Schwarz, Felicitas Klessinger, Philomena Schatz, Alexandra Lowgina, Verena McBee, Cecil McBee Bräunerhoftrio:  Serkan Gürkan, Eva Fischel, Birgit Dormeier   Literatur, Theater, Musik, Essen & Getränke: 130,00 € Übernachtung DZ: 145,00 € / EZ: 105,00 € *** Reservierung bis 10. Dezember 2019 info@hotel-olympic.de...